Hilfe für Roma

Harzer Hilfsgüter gut in Rumänien angekommen

Vor Weihnachten ist ein Lkw mit Hilfsgütern für Rumänien im Harz gestartet. Die Spenden haben armen Menschen das Weihnachtsfest ermöglicht.

Von Jörn Wegner

Wernigerode/Sibiu/Heltau/Sura Mare l Der Hilfstransport des Vereins Kinderhilfe für Siebenbürgen ist gut in Rumänien angekommen. Dies teilt Susanne Knappe vom Verein mit.

Der Lkw ist im Harz mit über 500 Weihnachtspäckchen, Kleidung, Haushaltswaren, Lebensmitteln und Hygieneprodukten gestartet. Vor Ort habe die Koordinatorin der Kinderhilfe Jenny Rasche die Spenden in Empfang genommen und verteilt.

Mit den Spenden hätten hunderte Familien neu eingekleidet werden können. Haushalte seien ausgestattet worden und viele Kinder hätten Weihnachtsgeschenke erhalten, die für die Familien sonst unerschwinglich sind. 400 Personen konnten dank der Spenden Weihnachten feiern, der Besuch des Weihnachtsmannes gehörte mit zum Programm. „Leuchtende Kinderaugen waren sein Lohn“, schreibt Susanne Knappe an die Volksstimme und bedankt sich bei allen, „die diese Weihnachtsfreude möglich gemacht haben.“