Freizeit

In Hasselfelde tanzt man wie im Wilden Westen

David Beekmans und Anja van der Avoorts, mit Spitznamen Eagle und Fenix, zeigen beim Herbstball der Westernstadt Pullman City Tänze aus dem 19. Jahrhundert.

Von Katrin Schröder Aktualisiert: 07.10.2022, 12:45
 Anja van der Avoorts und David Beekmans, genannt Fenix und Eagle, geben in Hasselfelde Tanzkurse im Oldstyle-Dance. So sehen ihre Kostüme für einen viktorianischen Ball aus.
Anja van der Avoorts und David Beekmans, genannt Fenix und Eagle, geben in Hasselfelde Tanzkurse im Oldstyle-Dance. So sehen ihre Kostüme für einen viktorianischen Ball aus. Foto: Beekmans

Hasselfelde - Die Frauen tragen lange, weit schwingende Röcke, die Männer Westen zum Hemd und Halstücher. Sie reichen sich die Hände, drehen und wiegen sich im Takt, den Trommel und Fiddle vorgeben. „Das war unsere letzte Probe“, sagt David Beekmans, der das Video auf seinem Handy zeigt. Heute Abend wird es ernst beim Herbstball in der Westernstadt Pullman City in Hasselfelde.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.