1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wernigerode
  6. >
  7. Oberharz am Brocken: Neuer Wanderweg führt an bekannter Kirche entlang

Tourismus Neuer Wanderweg im Oberharz führt an bekannter Kirche entlang

Ein neuer Rundweg des Tourismusverbands Oberharz am Brocken führt durch Stiege. Startpunkt ist die Kapelle im Ort. Auf gut drei Kilometern können Wanderer auf der Strecke einige Sehenswürdigkeiten entdecken.

Von Matthias Distler Aktualisiert: 28.02.2024, 08:02
Monika Uecker, Cosima Pilz und  Wallburg Anlauf (von links) vom Verein Stabkirche Stiege und Thomas Schult vom Tourismusverband Oberharz am Brocken freuen sich über das neue Schild an der Stabkirche.
Monika Uecker, Cosima Pilz und Wallburg Anlauf (von links) vom Verein Stabkirche Stiege und Thomas Schult vom Tourismusverband Oberharz am Brocken freuen sich über das neue Schild an der Stabkirche. Foto: Matthias Distler

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Stiege. - Der Stieger See, der Bahnhof der Harzer Schmalspurbahnen (HSB) mit der kleinsten Wendeschleife Europas und die Stabkirche im norwegischen Drachenstil: Es sind nur drei Sehenswürdigkeiten, die Wanderer auf dem neuen Rundweg in Stiege entdecken können, den der Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken nun mit einem Schild vor der Stabkirche einweihte.