1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wernigerode
  6. >
  7. Robin Pietsch: Oma-Rezepte sorgen für Gratis-Testessen bei Sternekoch aus Wernigerode

Neues Kochbuch Mit Omas Rezepten zu Sternekoch Robin Pietsch nach Wernigerode

Bevor sein neues Kochbuch erscheint, tischt der Wernigeröder Sternekoch Robin Pietsch Speisen daraus auf. „Herzensgerichte“ nennt er sie – die Rezepte stammen von seiner Großmutter Christa. Wie kommt das „Probeessen“ bei seinen Gästen an?

Aktualisiert: 25.09.2023, 13:05
Ein Erinnerungsfoto mit Sternekoch Robin Pietsch darf nicht fehlen: Die Wernigeröderin Ivonne Lange (links)  und Doreen Strube aus Halberstadt haben mit Rezepten ihrer Großmütter bei einem Gewinnspiel der Volksstimme gewonnen.
Ein Erinnerungsfoto mit Sternekoch Robin Pietsch darf nicht fehlen: Die Wernigeröderin Ivonne Lange (links) und Doreen Strube aus Halberstadt haben mit Rezepten ihrer Großmütter bei einem Gewinnspiel der Volksstimme gewonnen. Foto: Pietsch

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Wernigerode - Das Lampenfieber ist Robin Pietsch ins Gesicht geschrieben. Ausgebuchte Restaurants und Auftritte in Fernsehsendungen gehören für den Wernigeröder schon zur Routine – aber der heutige Abend lässt ihn nervös werden. Immerhin ist er eine Premiere: Er hat zum Probeessen eingeladen.