KosteneplosionSchock für Hundehalter in Wernigerode: So hoch steigt Hundesteuer

Gibt es zu viele Hunde in Wernigerode? Aus Sicht der Verwaltung ja. Deshalb will die Stadt die Hundesteuern anheben. Besonders tief in die Tasche greifen müssen die Halter von Kampfhunden.

Von Ivonne Sielaff 26.11.2022, 08:00
Hundehalter in Wernigerode müssen künftig tiefer in die Tasche greifen.
Hundehalter in Wernigerode müssen künftig tiefer in die Tasche greifen. Symbolfoto: dpa

Wernigerode - Schock zum Jahreswechsel für alle Hundehalter in Wernigerode: Die Hundesteuer soll steigen – und zwar heftig.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.