Stiege (dpa) l Nahe Stiege im Harz hat ein Autofahrer ein Motorrad übersehen, der Biker zog sich bei dem Zusammenstoß Knochenbrüche zu. Der 54-Jährige hatte am Freitag mit seinem Wagen aus einer Ausfahrt auf die B242 fahren wollen und kollidierte dabei mit dem Motorrad, das aus Richtung Stiege nach Hasselfelde unterwegs war, wie die Polizei in Halberstadt am Samstag mitteilte.

Der 55 Jahre alte Kradfahrer aus dem Mansfelder Land wurde in das Klinikum Nordhausen gebracht. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Autofahrer ein.