Wernigerode (muß) l Auf der Autobahn 36 sorgte am Mittwoch ein Lkw-Unfall für Behinderungen. Zwischen Blankenburg und Vienenburg ist nahe der Abfahrt Wernigerode ein mit Kies beladener Lkw verunglückt. Der Lastwagen kam aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, verlor den Halt auf dem durchnässten Untergrund und kippte auf die Seite. Dabei durchbrach der 40-Tonner einen Wildzaun.

Nach ersten Angaben der Polizei konnte sich das Unfallopfer unverletzt aus dem Fahrerhaus befreien. An der Zugmaschine entstand erheblicher Sachschaden. Mehrere Tonnen Kies landeten auf einem angrenzenden Acker.

Wegen des Unfalls sperrte die Polizei eine Spur in Richtung Vienenburg. Für die Bergungsarbeiten wird mit weiteren Behinderungen gerechnet.