Wernigerode/Benzingerode l Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 85 zwischen Benzingerode und Wernigerode sind am frühen Mittwochmorgen (8. Juli) zwei Personen verletzt worden.

Nach ersten Informationen der Polizei in Halberstadt war es in Höhe Wolfsholz gegen 6.55 Uhr zu einem Auffahrunfall gekommen. Offensichtlich, so ein Polizeisprecher auf Anfrage der Volksstimme, wollte ein Autofahrer nach links abbiegen. Ein zweiter Autofahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf.

Laut Polizei wurde der Fahrer des vorderen Fahrzeugs leicht und der des auffahrenden Fahrzeugs schwer verletzt. Letzterer wurde ins Krankenhaus Halberstadt gebracht. Der genaue Hergang des Unfalls und die Idendität der Personen waren gegen 9.30 Uhr noch unklar. Die L85 war bis etwa 7.45 Uhr voll gesperrt.