Autobahn

A14: Archäologen untersuchen Trasse bei Samswegen

In die geplante Nordverlängerung der Autobahn 14 kommt Bewegung. Bei Samswegen untersuchen Archäologen die geplante Trassenführung.

Von Sebastian Pötzsch 22.11.2022, 16:27
Schon jetzt ist die Trassenführung der A14-Nordverlängerung zwischen Meitzendorf und Wolmirstedt zu erkennen. Bei Samswegen haben nun Archäologen mit ihrer Arbeit begonnen.
Schon jetzt ist die Trassenführung der A14-Nordverlängerung zwischen Meitzendorf und Wolmirstedt zu erkennen. Bei Samswegen haben nun Archäologen mit ihrer Arbeit begonnen. Foto: Sebastian Pötzsch

Samswegen - In den geplanten Weiterbau der Autobahn 14 in Richtung kommt Bewegung. Auf der Baustelle des künftigen Abschnitts von Dahlenwarsleben bis Wolmirstedt sind die ersten Bagger angerückt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.