Wolmirstedt l „Wir sehen unser Stadtfest vor allem als ein Fest von Wolmirstedtern für Wolmirstedter“, richtete Martin Stichnoth (CDU), Bürgermeister der Stadt Wolmirstedt und ihrer Ortsteile, in seiner Begrüßungsansprache das Wort an seine Gäste. Als Dankeschön für ihre engagierte ehrenamtliche Tätigkeit bei Planung, Vorbereitung und Durchführung hatte er die Mitglieder des Arbeitskreises Stadtfest – Kurt Prilloff, Christiane Pazdyka, Detlef Horstmann, Christina Laqua, Lutz Neumann, Rudolf Giersch und Heinz Maspfuhl – zum Abendessen in „Auerbachs Mühle“ eingeladen.

In seinen einleitenden Worten ging der Bürgermeister noch einmal darauf ein, dass sich die Organisation des jährlichen Stadtfestes durch den Arbeitskreis seit 2015 bewährt hat und daran festgehalten werden soll. Er betonte, dass der finanziell gesteckte Rahmen immer erreicht und nie überzogen worden sei.

Gute Zusammenarbeit mit der Verwaltung

Kurt Prilloff als Leiter des Arbeitskreises hob die gute Zusammenarbeit mit den zuständigen Mitarbeitern der Verwaltung hervor. „Ich freue mich heute schon auf das nächste Fest, wurden doch bereits in der Auswertungsberatung im Juli neue Ideen für 2018 entwickelt. Da einige Programmpunkte schon Anfang Oktober gebucht werden müssen, soll der Stadtrat in seiner Sitzung am 28. September über die Bereitstellung der finanziellen Mittel entscheiden“, meinte Prilloff.

„Wir haben wirklich Spaß an der gemeinsamen Sache. Der Zusammenhalt in der Gruppe ist in der Tat sehr gut“, bemerkte Christina Laqua. Dafür erntete sie von den anwesenden Mitgliedern des Arbeitskreises jede Menge Zustimmung. Alle Beteiligten lobten die gute Zusammenarbeit mit Förderern und Partnern, die sich immer als absolut zuverlässig erwiesen haben. Zugleich diente die Zusammenkunft auch als eine Ideenschmiede für künftig zu gestaltende Feste. Die hohe Qualität solle weiterhin Bestand haben, zeigte sich der Arbeitskreis motiviert. In lockerer Atmosphäre ließen die Anwesenden den Abend bei schönstem Sommerwetter, angeregten Gesprächen und einem guten Essen ausklingen.