1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wolmirstedt
  6. >
  7. Erinnerung an einen Lehrer: Axel Nielebock ist aus vielerlei Gründen in Wolmirstedt nicht vergessen

Erinnerung an einen Lehrer Axel Nielebock ist aus vielerlei Gründen in Wolmirstedt nicht vergessen

Axel Nielebock hat am Wolmirstedter Kurfürst-Joachim-Friedrich-Gymnasium unterrichtet. Seinen 60. Geburtstag hätte er am 27. März 2024 gefeiert, doch vor gut einem Jahr starb er.

Von Gudrun Billowie 29.03.2024, 12:00
Axel Nielebock wäre 60 Jahre alt geworden, deshalb widmeten ihm ehemalige Weggefährten eine Bank.
Axel Nielebock wäre 60 Jahre alt geworden, deshalb widmeten ihm ehemalige Weggefährten eine Bank. Foto: Gudrun Billowie

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Wolmirstedt. - Eine Bank an der Ohre haben ehemalige Schüler ihrem Lehrer Axel Nielebock anlässlich seines 60. Geburtstages gewidmet. Den erlebte er nicht mehr, Axel Nielebock ist vor gut einem Jahr, kurz vor seinem 59. Geburtstag an Krebs gestorben, am 19. März 2023. Sein Vermächtnis und seine Leidenschaft lebt jedoch in den Jugendlichen weiter.