Groß Ammensleben l Sobald sich der Osterhase ankündigt, sind auch weitere traditionelle Veranstaltungen in der Niederen Börde nicht weit. So lodern wieder einige Osterfeuer in der Gemeinde, aber auch auf ein Schauspiel können sich Besucher freuen.

Den Beginn macht Gersdorf. Am Hohenwarsleber Weg soll am Gründonnerstag, 18. April, ab 18 Uhr ein Osterfeuer lodern. Der Förderverein „Gersdorfer Kessel“ serviert dazu eine heiße Erbsensuppe. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Ortsfeuerwehr. Dafür startet am heutigen Sonnabend, 6. April, um 10 Uhr die Holzannahme von freiwilligen Spendern. Auch am kommenden Sonnabend, 13. April, können Freiwillige ihr Holz abgeben.

Ebenfalls am Gründonnersag lodert in Samswegen am Feuerwehrgerätehaus ab 18 Uhr das traditionelle Osterfeuer. Der Feuerwehrförderverein übernimmt wie immer die Versorgung der Gäste. Es soll unter anderem Knüppelkuchen geben. Auf die Jüngsten warten Spiele.

Die Freiwillige Feuerwehr und der Feuerwehrverein Klein Ammensleben organisieren ebenfalls am Gründonnerstag ihr alljährliches Osterfeuer auf dem Sportplatz in der Nähe des Feuerwehrhauses in der Lithenbergstraße. Neben Getränken gibt es auch reichlich Leckereien. Außer Bratwurst und Buletten vom Grill warten auch Schmalzstullen mit Gurke auf die Besucher. Die kleinen Gäste können sich derweil am Stockbrot erfreuen und es selbst an der Feuerschale backen. Die Organisatoren hoffen mit dem Osterfeuer, „den Frühling herauszulocken“. Damit das gelingt, wünschen sie sich rege Beteiligung aus der Bevölkerung. Los geht es 18.30 Uhr.

Und auch die Vahldorfer entzünden am Gründonnerstag um 18 Uhr ihr Osterfeuer auf dem Sportplatz. Los geht es wie immer mit einem Umzug durchs Dorf, Treffpunkt ist am Bahnhof.

Am Karsamstag, 20. April, schließen sich die Groß Ammensleber mit der traditionellen Osternacht an. Dort findet ab 21 Uhr eine Osternachtsfeier der katholischen Gemeinde mit dazugehörigem Osterfeuer vor der Kirche „Sankt Peter und Paul“ statt.

Auch die Dahlenwarsleber entzünden am Karsamstag ihr traditionelles Osterfeuer. Los geht es um 18 Uhr an der Villa am Feuerwehrgerätehaus. Für Getränke sorgt Buhtzi‘s Kneipe, außerdem gibt es Hähnchen vom Grill.

Die Jersleber entzünden ebenfalls ein Osterfeuer um 18 Uhr am Bürgerhaus „Flocke“.

Auch das traditionelle Ostercafé in Groß Ammensleben wird wieder eine Besonderheit. In diesem Jahr geht es mit der „Aida Domänica“ auf große Schifffahrt. In diesem Jahr findet das Schauspiel unter freiem Himmel auf der Domäne statt. Das Ostercafé beginnt am Ostermontag, 22. April, um 14 Uhr auf der Schlossdomäne in Groß Ammensleben.