Nostalgie

Tanzen unterm Honni-Bild: N(ost)algie-Party in Wolmirstedts Museumsscheune

Die DDR ist tot, es lebe die DDR! Unter diesem Motto startet DJ Fabian Schmelzer am 2. Oktober eine Nostalgie-Party in Wolmirstedts Museumsscheune. Da werden Erinnerungen aus der Mottenkiste geholt.

Von Gudrun Billowie Aktualisiert: 28.09.2022, 12:01
Nostalgie pur zeigen Fabian Schmelzer (r.) und Tobias Stiller am 2. Oktober in der Museumsscheune.
Nostalgie pur zeigen Fabian Schmelzer (r.) und Tobias Stiller am 2. Oktober in der Museumsscheune. Gudrun Billowie

Wolmirstedt - Wer kennt sie noch, die Jungen Pioniere, den Staatsratsvorsitzenden und die Musik von Ute Freudenberg? Sie alle gehörten zum Alltag in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), die vor 33 Jahren untergegangen ist. Dennoch: Die Ostgeschichte ist erhalten und wer sich mit Augenzwinkern erinnern möchte, findet Folgendes vor:

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.