Wolmirstedt l Ein Renaultfahrer kam am Dienstag gegen 8.30 Uhr von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach in der Böschung liegen. Der 19-jährige Fahrer wurde verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache ist bislang unklar. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

 

Der Unfall ereignete sich auf der Wolmirstedter Umgehungsstraße kurz vor der Abfahrt Richtung Glindenberg und zur Tankstelle. Neben Polizei und Rettungsdienst war auch die Feuerwehr vor Ort. Die Kameraden wurden gerufen, um die Straße zu säubern und auslaufende Betriebsstoffe zu sichern.