Corona-Ticker Zerbst

60 Neuinfektionen in Zerbst: Sieben-Tage-Inzidenz in Anhalt-Bitterfeld steigt weiter

Inzidenzen, Intensivbetten, Impfzahlen, und Lockerungen: Täglich ändert sich die Lage in der Corona-Pandemie. Wie es aktuell in Zerbst und Anhalt-Bitterfeld aussieht, verraten die neusten Zahlen.

31.01.2022, 17:27
Testen und Impfen soll die vierte Welle brechen.
Testen und Impfen soll die vierte Welle brechen. Symbolfoto: Marcus Brandt/dpa

Zerbst (vs) - +++ Seit Freitag (28. Januar) haben sich erneut 408 Personen in Anhalt-Bitterfeld mit Covid-19 infiziert, davon 60 aus der Einheitsgemeinde Zerbst. Aktuell sind 1689 Personen im Landkreis infiziert – 269 in Zerbst, 428 in Bitterfeld-Wolfen, 208 in Köthen und 229 in Sandersdorf-Brehna. +++

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.