Steigende Infektionszahlen

Immer mehr positive Fälle: Corona überschattet den Alltag an Zerbster Schulen

Der Anteil der mit Corona infizierten Schüler nimmt stetig zu. Auch an Zerbster Schulen gibt es immer mehr positive Fälle. Ob sich die Zahl mit den ab Montag vorgeschriebenen täglichen Tests weiter erhöht, bleibt abzuwarten.

Von Daniela Apel 24.11.2021, 15:31
Ab nächster Woche müssen sich alle Schüler täglich testen – allein die Zerbster Ganztagsschule zählt über 500 Schüler.
Ab nächster Woche müssen sich alle Schüler täglich testen – allein die Zerbster Ganztagsschule zählt über 500 Schüler. Foto: Daniela Apel

Zerbst - Nach wie vor überschattet Corona den Schulalltag. „Wir testen, testen, testen“, sagt Kirsten von Mandel. „Inzwischen ist es ein Ritual für die Kinder“, weiß die Leiterin der Zerbster Ganztagsschule Ciervisti. Alltäglich ist mittlerweile ebenfalls der Griff zum Telefon, um Eltern zu informieren, dass der Schnelltest ihres Kindes positiv ausgefallen ist. „Manche diskutieren um jeden Strich“, erzählt Kirsten von Mandel. Doch Sicherheit und der Schutz der anderen gehe in dem Fall vor, auch wenn die Selbsttests nicht so genau seien wie ein PCR-Test im Labor.

Weiterlesen mit Volksstimme +

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 14 Tage gratis testen

✔ Zugang zu allen Inhalten              ✔ nur Name und E-Mail notwendig ✔ endet automatisch                                   

    1. Monat gratis  

✔ Zugang zu allen Inhalten               
✔ inkl. Volksstimme Newsletter         ✔ 1. Monat gratis, danach für nur   
9,96 €/mtl.                                    
✔ monatlich kündbar                         

 6 Monate nur 3,99 €/Mon   

✔ Zugang zu allen Inhalten               
✔ inkl. Volksstimme Newsletter        
1. Monat gratis, anschließend       3,99 €/mtl. für 6 Monate            
(60 % Rabatt)                            
✔ monatlich kündbar                                      

* nach dem Angebotszeitraum dann für 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt

** ab dem 7. Monat 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt                                                                       

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.