Steutzer Angler mit neuer Spitze

Steutz (pwi) l Sven Benke heißt der neue Vorsitzende der Steutzer Ortsgruppe des Anglervereins Nuthe-Elbe-Urstromtal-Seen Gödnitz. Er tritt die Nachfolge von Burghard Krüger an. Auf Benke kommt jede Menge Arbeit zu. 133 Arbeitsstunden wurden von den mehr als 40 Mitgliedern der Ortsgruppe Steutz in 2012 erledigt. In diesem Jahr sollen es mindestens doppelt so viele werden, wenn es nach der Abstimmung der Hauptversammlung des Anglervereins Nuthe-Elbe-Urstromtal-Seen in Gödnitz geht. "Statt vier Arbeitsstunden, soll jedes Mitglied pro Jahr jetzt acht Stunden machen. Wer nicht an Arbeitseinsätzen teilnehmen möchte, soll dann künftig 40 Euro für Aufbaustunden zahlen", verkündete Frank Rummel, Vorsitzender des Anglervereins. Außerdem soll man die vollen 40 Euro auch dann zahlen, wenn man nicht die vollen geforderten acht Arbeitsstunden leistet.