1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Zerbst
  6. >
  7. Wiederaufforstung mit vereinten Kräften am Spitzberg im Fläming

EIL

PflanzaktionWiederaufforstung mit vereinten Kräften am Spitzberg im Fläming

Bei einer großangelegten Pflanzaktion im Waldgebiet am Spitzberg wurden jede Menge Bäume in die Erde gebracht. Das hat nur alles dank großer Unterstützung geklappt.

Von Petra Wiese Aktualisiert: 05.04.2022, 11:50
Die Pflanzteams aus Kindern und Erwachsenen hatten sich über die Fläche verteilt, um die Douglasien zu pflanzen.
Die Pflanzteams aus Kindern und Erwachsenen hatten sich über die Fläche verteilt, um die Douglasien zu pflanzen. Foto: Petra Wiese

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Fläming - Jung und Alt, Politiker und Naturfreunde von der „Schutzgemeinschaft Deutscher Wald“ (SDW) haben vor Kurzem zum Spaten gegriffen. In Kooperation mit dem Landeszentrum Wald, Betreuungsforstamt Nedlitz und dem Jugendwaldheim Spitzberg fand auf einer massiv geschädigten Waldfläche hinter Natho eine kollektive Pflanzaktion statt.