Leichtathletik

Chelsea Kadiri vom SCM: Was sich Europas Beste von der EM erhofft

Chelsea Kadiri startet am Montag bei ihren ersten EM. Die 16-Jährige vom SCM möchte in Jerusalem ins Finale sprinten. Im kontinentalen Vergleich der U 18 hat sie das bislang beste Resultat vorgelegt. Und einen Quantensprung hingelegt.

Von Daniel Hübner 03.07.2022, 19:58
Chelsea Kadiri hat in dieser Saison schon einige Glückwünsche entgegengenommen. Dabei war sie von ihrer Bestzeit selbst überrascht. Nun will sie auch bei der EM in Jerusalem drei überzeugende Rennen laufen.
Chelsea Kadiri hat in dieser Saison schon einige Glückwünsche entgegengenommen. Dabei war sie von ihrer Bestzeit selbst überrascht. Nun will sie auch bei der EM in Jerusalem drei überzeugende Rennen laufen. Foto: imagoi images

Magdeburg - Eigentlich hatte sie nur eine Befürchtung mit Blick auf ihren ersten Saisonhöhepunkt: „Ich darf den Flug nicht verpassen“, sagte Chelsea Kadiri lächelnd. Diesen Flug also, der sie am vergangenen Freitag nach Jerusalem führte. Zur U-18-Europameisterschaft der Leichtathleten, bei der sie am Montag im Vorlauf über 100 Meter startet, bei der sie am Dienstag im Halbfinale und im Finale antreten möchte. Die Sprinterin vom SC Magdeburg hat kein sonderlich gutes Gefühl, wenn sie eine Maschine besteigen muss. Aber das wird nun künftig unvermeidlich sein in ihrer Karriere. Oder wie ihr Trainer Matthias Lindner sagt: „Chelsea wird noch einige Flüge vor sich haben.“

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.