Vereinsleben

Förderung von 37 jungen Sportlern im Salzlandkreis

Mit der aktiven Förderung des Jugendteams setzt die Salzlandsparkasse wieder einmal ein positives Zeichen und zeigt gleichzeitig neue Perspektiven für junge Menschen der Region auf. Eine offizielle Vorstellung muss allerdings aufgrund der weiter anhaltenden Corona-Pandemie noch warten.

Pauline Weber vom TC Blau-Weiß Schönebeck ist seit 2020 Mitglied im Talents Team der Salzlandsparkasse. Neben ihren Erfolgen gehört auch Training mit Nicolas Kiefer zur Vita.
Pauline Weber vom TC Blau-Weiß Schönebeck ist seit 2020 Mitglied im Talents Team der Salzlandsparkasse. Neben ihren Erfolgen gehört auch Training mit Nicolas Kiefer zur Vita. Foto: Kevin Sager

Salzlandkreis

vs

„Wir sehen optimistisch in die Zukunft und planen für einen späteren Zeitpunkt ein Treffen mit den Jugendlichen zum Kennenlernen und Erfahrungsaustausch“, heißt es in der Pressemitteilung der Salzlandsparkasse weiter. Denn aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Die jeweiligen Sportler wurden allerdings bereits benachrichtigt und haben ein kleines Präsent erhalten.

Konzept wird Jahr für Jahr erfolgreich umgesetzt

Die Salzlandsparkasse und die Jugendteams – das ist eine schon seit vielen Jahren andauernde Erfolgsgeschichte, die jetzt nahtlos fortgeschrieben wird. Zielsetzung der Sparkasse war schon bei der Gründung des ersten sportlich betonten Junior Teams vor 22 Jahren eine intensive frühzeitige Förderung von jungen Talenten aus dem Landkreis – und dieses Konzept wird jedes Jahr aufs Neue erfolgreich umgesetzt. Jetzt hat die Sparkasse die ausgewählten Mitglieder für das Junior und Talents Team 2021 vorgestellt.

In diesem Jahr erhalten insgesamt 37 begabte Kinder und Jugendliche aus dem Salzlandkreis Sponsoringvereinbarungen, um sich mit der finanziellen Unterstützung der Salzlandsparkasse besser auf ihre sportliche beziehungsweise künstlerisch geprägte Entwicklung konzentrieren zu können. Ins Talents Team wurden 14 Kinder gewählt, zwei sind neu dabei.

23 Sportler wurden für das Talent Team ausgewählt. Elf davon sind zum ersten Mal dabei. Unter ihnen befinden sich neben Paul Schöbel aus Calbe (Kanu), die Schönebecker Robert Schoetensack (Kanu), Karolin Heller (Kanu) oder auch Emily Beinhoff (Karate). Aus dem Raum Staßfurt haben die Brüder Christian und Sebastian Haubold (beide Schach) einen Platz im Talents Team ergattert. Alle Mitglieder sind dem Infokasten auf der rechten Seite zu entnehmen.

Sportliche Erfolge für das Junior Team

Die sportlichen Erfolge der Mitglieder des Sparkassen-Junior Teams in den zurückliegenden Jahren können sich sehen lassen. Viele können schon auf zahlreiche Titel bei Landes-, Bundes- oder Länderwettkämpfen verweisen. Mehrere Sportler gehören zum Bundeskader in ihrer Sportart. Um ihre Leistung unter optimalen Bedingungen weiter zu entwickeln, trainiert ein Großteil der Team-Mitglieder in einem Olympiastützpunkt oder an einer Sportschule oder -gymnasium. Bei den Sparkassen Talents 2021 werden hauptsächlich junge Musiker, die teilweise bereits auf Bundesebene erfolgreich waren, gefördert. Aber auch der Bereich Malerei und Grafik ist wieder vertreten.

Robert Schoetensack (rotes Kanu) und Karolin Heller (blaues Kanu) sind neu im Team dabei.
Robert Schoetensack (rotes Kanu) und Karolin Heller (blaues Kanu) sind neu im Team dabei.
Foto: Emily Engels