1. Startseite
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Schönebeck
  6. >
  7. Fußball: Griff in die taktische Trickkiste bringt Union Schönebeck Punkte

Fußball Griff in die taktische Trickkiste bringt Union Schönebeck Punkte

Am Ostermontag fahren die Landesliga-Kicker von Union Schönebeck einen Erfolg ein. Gegen den SSV Havelwinkel Warnau setzt sich der Spitzenreiter mit 3:1 (2:1) durch.

Von Kevin Sager 01.04.2024, 18:50
Schönebecks Denny Piele (Mitte) war ein stetiger Unruheherd, der nur schwer vom Ball zu trennen war.
Schönebecks Denny Piele (Mitte) war ein stetiger Unruheherd, der nur schwer vom Ball zu trennen war. Foto: Kevin Sager

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Warnau/Schönebeck. - Mit der Tafel, auf der die „Eins“ abgebildet war, in den Händen, rief Schönebecks Kapitän Mathias Rhode seine Mannschaft zusammen. Vor der Anzeigetafel versammelten sich die Mannschaft und das Betreuerteam zum fälligen Siegerfoto. Lauthals hallte es danach „Spitzenreiter“ über den Sportplatz in Warnau. Wenige Minuten zuvor hatte Schiedsrichter Marcel Meier, der insgesamt zehn Gelbe Karten verteilen musste, die Nachholpartie der Fußball-Landesliga zwischen dem SSV Havelwinkel und Union abgepfiffen. Die Gäste aus der Elbestadt setzten sich in einer rassig geführten Partie mit 3:1 (2:1) durch und bleiben Erster.