Baden-Baden (dpa) - Der Rapper Bonez MC steht mit "Hollywood" an der Spitze der deutschen Album-Charts. Es sei das erste Mal, dass er es mit einem Soloalbum auf Platz eins schafft, wie das Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment am Freitag mitteilte.

Fynn Kliemann kehrt mit "POP" in die Top-Ränge zurück und ist nun Zweiter. Metallica ("S&M 2"), in der Vorwoche noch Spitzenreiter, folgt auf Platz drei. Neu auf der Vier steht Marilyn Manson ("We Are Chaos"). Auch das Deutschrock-Quartett Artefuckt ("Gemini") auf der Fünf ist Neueinsteiger in die Charts.

Im Single-Ranking lösen die beiden US-HipHopper 24kGoldn feat. Iann Dior ("Mood") an der Spitze Bonez MC ab, der mit "Fuckst mich nur ab" nun Zweiter ist und gemeinsam mit Maxwell auch den dritten Platz belegt ("Ihr Hobby").

© dpa-infocom, dpa:200918-99-618154/2