Nashville (dpa) - Eigentlich wollte sie Basketball spielen, doch der Ruf der Musik war für Brandy Clark stärker. Aus dem 900-Seelen-Nest Morto im Bundesstaat Washington zog es sie einst nach Nashville, wo sie nach einem Studium der Musikwirtschaft erst langsam eine eigene Musikwelt aufbaute.

Zunächst wirkte sie als Songwriterin mit erfolgreichen Texten für The Band Perry oder Miranda Lambert. Erste Meriten gab es für "Follow Your Arrow", einen Charts-Hit für Kacey Musgraves, schließlich einen Award der Country Music Association (CMA), quasi ein kleiner Adelstitel der Countryszene.

Ungefähr ab 2012 begann Clark, an ihrer Solokarriere zu arbeiten. Der Erfolg stellte sich nur langsam ein, denn das Debütalbum "12 Stories" landete 2013 nur auf Platz 23 der Country-Charts. Zumindest aber gab es für sie Nominierungen als bester Newcomer bei den CMA-Awards und den Grammy Awards. "Big Day in a Small Town" (2016) schließlich schaffte es, auf den "Best of the Year"-Liste namhafter Musikmagazine zu landen. NPR-Music-Kritikerin Ann Powers nannte Clark gar "eine Country-Visionärin".

Jetzt will Clark mit ihrem neuesten Album "Your Life Is A Record" weiter nach oben. Mit dem Titel will die 44-Jährige nach eigenem Bekenntnis einen Bogen von Leben, Liebe, Gefühl und auch Misserfolg auf dem Weg zum eigenen Schicksal schlagen. "Wenn Dein Leben eine Schallplatte ist, dann sind Menschen und Orte die Lieder, es gibt schnelle und langsame (Lieder), manche blicken nach vorne, manche zurück", singt sie im Titelsong "I'll Be The Sad Song".

"Pawn Shop" (Pfandhaus) ist ein melancholisches Lied, in dem Leute in Not ihre Wertsachen und Träume versetzen - eine Frau bringt ihren Ehering, um ein Busticket zum Verlassen der Stadt kaufen zu können, ein Mann bringt seine Gitarre, weil er mit Musik seine Kinder nicht füttern kann. "Ich hatte einen Onkel, der so einen Shop hatte, daher weiß ich, dass die Menschen nicht gerade an ihren besten Tagen dorthin gehen", sagte Clark.

Dennoch hat sie auch dazu einen optimistischen Blickwinkel: "Das Leben ist ein Pfandhaus, denn wenn etwa jemand stirbt, ist die Trauer darüber der Beginn des Traums einer anderen Person." Philosophie im Country-Format.

Website Brandy Clark