New York (dpa) - Der kanadische Musiker The Weeknd (30) soll beim Super Bowl 2021 auftreten. Er solle die jedes Jahr mit Spannung erwartete Show in der Halbzeitpause bestreiten, teilte die Football-Liga NFL am Donnerstag in New York mit.

"Ich bin demütig, geehrt und begeistert, das Zentrum dieser berühmt-berüchtigten Bühne zu sein", sagte der Musiker ("Blinding Lights") laut Mitteilung. Das kommende Finale der US-amerikanischen Football-Liga ist für den 7. Februar 2021 in Tampa Bay im US-Bundesstaat Florida angesetzt.

Der Super Bowl ist das größte US-Sportereignis und zugleich ein gigantisches Werbespektakel. Musiker wie Justin Timberlake, Beyoncé, Lady Gaga, Katy Perry, Madonna, Bruno Mars und die Rolling Stones traten bereits dabei auf - in diesem Jahr hatten Jennifer Lopez und Shakira die Halbzeitshow bestritten. Mehr als 100 Millionen Zuschauer verfolgen das Spektakel meist am Fernseher.

© dpa-infocom, dpa:201112-99-313954/2

Mitteilung