Burg (mk) l Die Volksstimme-Leser haben entschieden: Torsten Wambach ist Lokalmatador 2012. Der Grabower konnte gestern Abend im Burg-Theater den Pokal feierlich entgegennehmen. Er engagiert sich für das Projekt der "königlich-preußisch-optischen Telegrafenlinie" Berlin-Koblenz. Gewürdigt wurde auch die ehrenamtliche Arbeit von Karin Hönicke, Christel Menz, Dorothea Iser, Dr. Ulrich Weber, Bernd Felscher, Jürgen Scholz und Dr. Udo Vogt.