Tucheim (bsc) l Wie nicht anders zu erwarten war der Saal im Tucheimer Jugendclub anlässlich einer öffentlichen Orchesterprobe zur Eröffnung der Konzertsaison der Original Fienerländer Musikanten schon sehr gut gefüllt. Die Fans hatten sich ihren Kaffee und Kuchen selbst mitgebracht und ließen sich dies bei Blasmusikklängen munden.

Orchesterleiter Gerhard Müller stellte dabei die einzelnen Mitglieder vor. Die Besucher konnten auch live miterleben, wie die verschiedenen Musikinstrumentegruppen einzeln und miteinander harmonieren. Dazu erhielten die Fans die entsprechenden Informationen von Gerhard Müller.

Das Programm der Original Fienerländer Musikanten hält in diesem Jahr noch acht Konzerte vor (siehe Info-Kasten). Darunter die 1000-Jahrfeier in Wahlitz, das Engelsfest in Dörnitz und zwei Heimspiele in Tucheim.

Das Orchester besteht in diesem Jahr 46 Jahre.