Gladau/Dretzel (bsc) l Fassungslos war Ortsbürgermeister Dr. Bernhard Schwandt, als ihn Gemeindearbeiter Mario Strübung darüber informierte, dass eine der beiden Bänke, die in der vorigen Woche entlang des Radweges zwischen Gladau und Dretzel aufgestellt worden waren, schon in der ersten Nacht gestohlen wurden. "Gedacht waren die Bänke dafür, dass sich die Radfahrer oder auch Wanderer, die den Radweg nutzen, mal kurz entspannen können", so der Ortsbürgermeister.

Seit Mai lag der Antrag zum Aufstellen der Bänke auf Initiative von Dr. Bernhard Schwandt in der Verwaltung in Genthin. "Geklärt werden mussten unter anderem Eigentumsverhältnisse und Baulastfragen." Die Bänke stammen noch aus dem Bestand der Gemeinde Gladau und waren voll intakt. Mario Strübing hatte beide Bänke fest im Boden verankert. Dr. Bernhard Schwandt: "Sie wurden einfach herausgerissen".

Der Ortsbürgermeister appelliert an den oder die Diebe, die Bank wieder zurückzubringen. Sie kann auch vor der Gemeinde abgestellt werden. Sollten Bürger die gestohlene Bank vielleicht irgendwo sehen, wären der Ortsbürgermeister oder der Gemeindearbeiter für einen Hinweis dankbar.