Schauen/Hessen/Osterwieck (mhe) l Der erstmals veranstaltete Kindermonat Juni gelangt auf die Schlussgerade. Am bevorstehenden Wochenende wird noch einmal eine ganze Reihe Veranstaltungen für den Nachwuchs angeboten.

Am morgigen Freitag findet ab 14 Uhr, vom Osterwiecker Jugendclub organisiert, ein Sportfest statt.

Ab 16 Uhr wird die Schauener Feuerwehr in der örtlichen Kindertagesstätte "Regenbogenland" erwartet. Hier beim Fest für Jung und Alt gibt es bis 19 Uhr allerlei Feuerwehraktionen, auch Fahrten mit dem Löschauto.

Am Sonnabend fährt der Bildungsbus, organisiert vom Energieberatungszentrum, von Osterwieck zur KinderHochschule nach Wernigerode. In der Hochschule Harz geht es um das Thema "Wer bremst mein Gehirn und wer bringt es auf Fahrt? - Forscher decken auf". Eine Voranmeldung war bis gestern möglich.

In Hessen bietet der örtliche Angelverein Kindern einen Einführungstag in die Angelkunst an. Die Jugendgruppe zeigt dabei den fachgerechten Umgang mit Fischfangeräten und den würdevollen Umgang mit den Lebewesen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Angelheim, aber eine vorherige Anmeldung ist notwendig.

Abgeschlossen ist die Voranmeldung für eine Fahrradtour ab Osterwieck mit Besichtigung verschiedener Kirchen im Ilsetal. Am Sonnabend um 10 Uhr startet eine größere Radlergruppe von der Witschelschen Scheune, wie die Organisatoren mitteilten. Aufenthalte sind in Stötterlingen, Bühne, Rimbeck und Hoppenstedt geplant.

Im Rahmen des Kindermonats findet auch das diesjährige Sommerfest des Hessener Frauenchores statt. Am Sonntag, 28. Juni, beginnt es um 14 Uhr in der Sportlerklause. Das musikalische Programm gestaltet der Frauenchor gemeinsam mit den Grundschulkindern und zwei Musikschülern.

Darüber hinaus steht im Programm des Osterwiecker Kindermonats Juni noch eine Wanderung zum Grenzturm im Kleinen Fallstein. Diese veranstaltet die Grundschule Bühne am Montag, 6. Juli, ab 8.30 Uhr.