Klötze (sri) l Das Bauprojekt Zichtauer Weg im dritten Abschnitt in Klötze ist erneut größer geworden. Nach der Erweiterung um die Zufahrt zur Sekundarschule an der Kindertagesstätte vorbei votierte der Stadtrat während seiner Sitzung am Mittwoch nun auch für die gleichzeitige Sanierung des Parkplatzes an der Schule.

Die Gesamtkosten sind mit 85000 Euro veranschlagt. Bürgermeister Matthias Mann informierte, dass die Stadt lediglich 14 Prozent Eigenanteil aufbringen müsse. Diskussionen gab es über die Frage, ob es sich dabei um einen öffentlichen Parkplatz handelt, denn nur dann kann er auch gefördert werden. Matthias Mann hatte diesbezüglich Schulleiter Jörg Kägebein kontaktiert. Dabei stellte sich heraus, dass der Parkplatz als öffentlich einzustufen ist. Zudem werde der Platz ab 2014 vom Kreis als Schulträger umgestaltet. Matthias Mann machte deutlich: "Der Parkplatz für Sporthallennutzer befindet sich ohnehin an der Straße der Jugend."