Kaiserwetter gestern beim Schlossfest in Kunrau. Dort hatte der Fremdenverkehrsverein Jeetze-Ohre-Drömling im Rahmen des 18. Altmärkischen Musikfestes zu dem alljährlichen Spektakel eingeladen.

Kunrau l Das Glück der Tüchtigen war gestern den Mitgliedern des Fremdenverkehrsvereins Jeetze-Ohre-Drömling hold. Bei strahlendem Sonnenschein warteten die Veranstalter und Händler nur noch auf die Besucher. Letztere kamen jedoch anfangs spärlich. Doch der Schein trog: Wenig später strömten Hunderte von Besuchern auf den Festplatz hinter dem Schloss und bekamen einen Sonnenbrand gratis.

Vereinsvorsitzender Horst Kricheldorf empfing Gäste wie Salzwedels Landrat Michael Ziche, Klötzes Bürgermeister Matthias Mann und Kunraus Ortschef Uwe Bock.

Michael Ziche freute sich insbesondere, weil keine internationalen Gruppen auf der Bühne standen, sondern hier verwurzelte Akteure. "Der Männerchor Kunrau, die Gruppe Hoahnenfoot aus Dannefeld sowie die Kindertagesstätten Kunrau und Jahrstedt", nannte er Beispiele. Das Schlossfest sei "eine gute Gelegenheit, den Tourismus anzukurbeln", verdeutlichte Ziche. Denn nach der Flutkatastrophe tendierte der Tourismus besonders in den ostelbischen Gebieten fast gegen null. Auch das Motto des Festes "Jugend und Familie" fand der Landrat gelungen.

Doch das waren genug der Worte, denn die Kinder aus der Kunrauer Kita standen schon aufgeregt an der Bühne und fieberten ihrem Auftritt entgegen. Sie führten den Fische-Tanz auf, sangen das Lied von der Schlange und anderes. Dafür bekamen sie ebenso viel Beifall wie die Kinder der Jahrstedter Kita, die danach das Publikum erfreuten.

Die Händler rüsteten sich derweil auf den Ansturm zwischen den Programmpunkten. Mit dabei Mollenhauer, Trödelmarkt, Fischhändler, Kunststickerei, Stofffiguren, Schmuck, Malerei und vieles mehr. Am Stand des Fremdenverkehrsvereins gab es zum ersten Mal den neuen Kalender des Vereins für 2014 zu kaufen. Inge Bohndieck informierte, dass der Kalender auch in der Kuseyer Bäckerei, im Klötzer Rathaus, im Blumenladen in Jahrstedt und beim Fremdenverkehrsverein im Schloss zu haben ist.

Mehr Fotos finden Sie im Internet unter www.volksstimme.de/kloetze.

   

Bilder

Schlossfest in Kunrau

Kunrau (sri). Kaiserwetter Sonntag beim Schlossfest in Kunrau. Dort hatte der Fremdenverkehrsverein Jeetze-Ohre-Drömling im Rahmen des 18. Altmärkischen Musikfestes zum alljährlichen Spektakel eingeladen.