Stendal. Der frühere DDR-Oberligaspieler aus den 60er Jahren, Manfred Felke, ist im Alter von 69 Jahren gestorben, wie an diesem Donnerstag bekannt wurde. Bereits mit 18 Jahren absolvierte er in der Saison 1961/62 die ersten Partien für die BSG Lokomotive Stendal. Der Abwehr- und späterer Mittelfeldspieler feierte mit Lok am 30. April 1966 seinen Karrierehöhepunkt mit dem Erreichen des FDGB-Pokalfinals von Lok. In der Saison 1972/73 beendete er in der DDR-Liga seine Karriere.