Elbingerode/Stadt Oberharz (bfa). Die reguläre Ausschreibung der Stelle des hauptamtlichen Bürgermeisters der Stadt Oberharz am Brocken ist Thema der öffentlichen Tagung vom Haupt- und Finanzausschuss des Stadtrates.

Dazu wird am Donnerstag, 2. Dezember, ab 19 Uhr ins Haus Bodfeld in Elbingerode eingeladen. Dabei geht es auch um die offizielle Bestimmung des Termins für die reguläre Wahl im Frühjahr 2011 und die Berufung eines Wahlleiters.

Weitere Themen sind das Ausscheiden jeweils eines Ratsmitgliedes in Hasselfelde und in Trautenstein (wir berichteten), die Wahl eines Vertreters für die Verbandsversammlung des neuen, fusionierten Wasser- und Abwasserverbandes Holtemme-Bode, die Aufwandsentschädigung, Satzungen für Hunde-, Grund- und Gewerbesteuern, die Kurtaxsatzung, eine Zweitwohnungssteuer, die Jahresrechnungen 2009 für Tanne, Elend, Stiege, Sorge, Benn-eckenstein sowie die Gemeinschaft Brocken-Hochharz.

Der Stadtrat tagt - unter anderem auch zu vielen dieser Themen – am 7. Dezember ab 17 Uhr im Hotel "Zum Goldenen Adler" Elbingerode.