Wernigerode ( pwr / ru ). Skiund Rodelspaß liegen direkt vor der Haustür. Die Wintersportzentren im Harz warten nach dem grandiosen Start in die neue Saison mit einem großen Angebot an Aktivitäten auf. Alle aktuellen Informationen über Langlaufloipen ( beleuchtet und unbeleuchtet ), Winterwanderwege ( geräumt oder gewalzt ), Skiabfahrten, Skihänge ( beleuchtet und unbeleuchtet ), Liftanlagen, Rodelbahnen und -hänge sowie Eisstadien haben die Verantwortlichen der Wintersport-Orte zwischen Wildemann und Friedrichsbrunn zusammengetragen und in der neuen Auflage der " Wintersportkarte Harz " veröffentlicht. Diese ist im Schmidt-Buch-Verlag Wernigerode erschienen.

Die topografische Karte verfügt über farbige Höhenstufen, so dass man auf einem Blick erkennen kann, welche Regionen am höchsten liegen und damit die größte Schneesicherheit vermuten lassen. Für " wetterfeste Wintersportler " liegt die handliche Karte auch in einer folienkaschierten Ausgabe vor. Die neue Wintersportkarte ist deutschlandweit im Buchhandel, in Touristinformationen und touristischen Geschäften des Harzes erhältlich.