Blankenburg (jmü). Wie die Stadtverwaltung mitteilt, haben Vertreter des Baubetriebs, des Trink- und Abwasserzweckverbandes sowie des TEB festgelegt, die Herzogstraße ab heute Mittag wieder für den Fahrzeugverkehr freizugeben. Wie es heißt, werde die Baustelle aufgrund der Witterungslage durch Schottern der Aufbrüche "winterfest" gemacht. Bitumen soll aufgebracht werden, wenn es das Wetter zulässt. Nach Rücksprache mit den Harzer Verkehrsbetrieben werde die Haltestelle Herzogstraße ab morgen wieder bedient.

Ähnlich werde mit der Bertold-Brecht-Straße verfahren. Sie ist noch bis Freitag, 17. Dezember, voll gesperrt und werde bis dahin "winterfest" gemacht. Der Winterdienst soll dann in beiden Straßen ebenfalls wieder planmäßig aufgenommen werden.