Womirstedt l 89 Läufer wagten sich trotz des feuchtheißen Wetters an die 30-Kilometer-Strecke, 14 liefen die Runde zweimal. "Mir gefällt die Strecke am Kanal", sagte Thomas Langemeyer, der aus Salzgitter gekommen war, "auch die Schlossdomäne und die Trogbrücke sind äußerst sehenswert." Wie allen Läufern überreichte Organisatorin Petra Schultz auch ihm beim Zieleinlauf auf der Schlossdomäne als Anerkennung einen goldenen Schuh. Die Pokale für die Sieger hatte in diesem Jahr erstmals Bürgermeister Martin Stichnoth (CDU) gesponsert.

Die Wolmirstedterin Petra Schultz gehört zum Verein "Magdeburger Laufkultur 08", dessen Mitglieder zusammen mit vielen anderen Sportfreunden Kanalultra-Lauf organisiert hatten. Sie stellten die Streckenposten, die an sechs Stellen die Verpflegung der Läufer gewährleisteten und begleiteten die Läufer per Fahrrad. Höhepunkt war der Zieleinlauf von Ingo Sparenberg. Der Mukoviszidose-Patient hat die 60-Kilometer-Strecke erstmals komplett bewältigt.

   

Bilder