Haldensleben (fo). Wer gestern Vormittag im Edeka Center Haldensleben seine Einkäufe tätigte, wird wohl kaum an Landrat Thomas Webel vorbeigekommen sein, der ausgestattet mit einer Blechbüchse des Deutschen Roten Kreuzes, fleißig Spenden für den guten Zweck sammelte. Als Schirmherr der diesjährigen Aktion lief er gemeinsam mit dem Vorstandvorsitzenden des DRK-Kreisverbandes, Ralf Kürbis, dosenklappernd durch die Eingangshalle und wünschte jedem Passanten, ob spendenwillig oder nicht, frohe Feiertage. Auch die ganz Kleinen kamen an ihm nicht vorbei, und schließlich sorgte er noch zusätzlich aus eigener Tasche dafür, dass die Dose mit dem roten Kreuz schnell gefüllt war.

Petra Wolf vom DRK sprach ihren besonderen Dank dem Center-Leiter Udo Kaleck aus, der den Eingansbereich für den Stand zur Verfügung stellte.

Mehr als 500 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter des DRK werden noch bis Sonn-abend von Wohnung zu Wohnung gehen und auch auf der Straße um Spenden bitten. Der Erlös der Spendeaktion, die unter dem Motto "Jeder Cent zählt – Aus Liebe zum Menschen" steht, ist für die Kinder- und Jugendarbeit im Kreisverband Börde sowie für die Tafeln bestimmt, erklärte Petra Wolf.