Das Tauwetter der vergangenen Tage hat dazu geführt, dass der Schnee fast gänzlich aus dem Stadtgebiet verschwunden ist. Stattdessen sorgte das Schmelzwasser für Überflutung der Wiesen und einiger Straßen – wie hier Am Küchenhorn. Auch der Pegel der Ohre stieg an, erreichte mit 2,59 Meter gestern fast das Ufer. "Diese Woche wird es aber wieder winterlich", erklärte Stephan Wilke vom Deutschen Wetterdienst in Magdeburg. Das Wasser würde gefrieren, Regen wieder als Schnee fallen. "Zwar nicht übermäßig, aber es kommen jeden Tag ein paar Flocken", so der Meteorologe. Foto: Labude