Die Ausstellergemeinschaft der Zerbster Gewerbefachausstellung veranstaltete während der Messe am 2. und 3. Oktober ein Preisausschreiben. Am Dienstag dieser Woche wurden die Gewinne übergeben.

Zerbst. Zum bereits achten Mal hat die Ausstellergemeinschaft der Gewerbefachausstellung im Zerbster Schlossgarten zum Mitmachen bei einem Preisausschreiben eingeladen. Jeder Gfa-Gast konnte teilnehmen, insgesamt 204 taten dies auch. "Kein schlechter Schnitt", wie Klaus Grigoleit, der am Dienstagabend für die Ausstellergemeinschaft die Preisübergabe moderierte, fand. Jedoch haben lediglich 78 alle Antworten richtig gegeben und somit den Zugang zum Lostopf erhalten.

Neben der Mühen mit der Organisation und Finanzierung des Gewinnspieles veranstaltet die Ausstellergemeinschaft der Gfa seit nun schon sieben Jahren auch eine Münzprägeaktion. "Beides bindet neben der eigentlichen Firmenpräsentation, die wir alle ja sowieso vorzunehmen haben, doch schon erhebliche Zeit und Mühen. Aber wir werden sozusagen durch die richtigen Antworten, die auf Kenntnissen zu den einzelnen Aussteller-Präsentationen basieren, entschädigt", meinte Grigoleit.

Hier die Sponsoren und ihre Gewinner: Gerhard Wolf (GOB Steuerberatungsgesellschaft) überreicht einen i-Pod Nano an Gabriele Weiß, Peter Schondorf (Glanzexpress Zerbst) einen elektrischen Zimmerbesen an Irene Pohl, zweimal 50 Euro-Einkaufsgutscheine der Firma Allfein gingen an Rosemarie Alex und Peter Klie. Dessen Gattin Sabine und Sohn Conrad nahmen den Preis entgegen. Alexander Schuppan und Annette Scheuer von der Heidewasser GmbH überreichten einen Wassermax, Frank Sieweck (Erdgas Mittelsachsen) übergab eine Digitalkamera an Jessika Alex, die den Preis stellvertretend für Patrick Strutzel entgegennahm. Von den Stadtwerken/Stromstadtwerken Zerbst wurde eine Musikanlage gesponsert, die Daniela Serien gewonnen hat. Wolfgang Mamsch vom gleichnamigen Ingenieurbüro überreichte einen 50-Euro-Gutschein an Luisa Heuschkel, und Klaus Grigoleit selbst überreichte den Askom-Preis an Sylvia Pech. Sie hat einen Rundflug für zwei Personen gewonnen.