Zerbst (tdr) l Der Bahnübergang Kastanienallee/Lepser Straße in Zerbst wird vom 27. August, 6 Uhr, bis zum 30. August, 18 Uhr, voll gesperrt. Dies ist notwendig, um den Bahnübergang zu erneuern bzw. an neue Erfordernisse anzupassen. Dies teilte die BUG Verkehrsbau mit. Das Unternehmen ist in Zerbst seit Monaten mit dem Ausbau der Bahnstrecke Magdeburg-Dessau und somit auch der Bahnübergänge befasst.

Der Bahnübergang Kastanienallee war erst vor rund zehn Jahren grundhaft ausgebaut, modernisiert und neu gestaltet worden. Aktuell dürften somit lediglich Anpassungen zur Ertüchtigung der Bahnstrecke nötig sein.

Eine Umleitung wird ausgeschildert sein. Sie wird erneut auch den Parkweg nutzen.