Neu-Olvenstedt (kt) l Zugegeben, wie eine Villa sieht der Neubau am Sternsee, unmittelbar neben dem Geschäftszentrum Olven 1 gelegen, nicht unbedingt aus. Nichtsdestotrotz nennt die Wohnungsbaugenossenschaft "Post und Energie" ihre jüngste Investition ins moderne Wohnen "Stadtvilla" und die Ausstattung im Inneren lässt in der Tat wenig zu wünschen übrig. Gestern wurde der Neubau offiziell eingeweiht. Bereits in den kommenden Tagen ziehen die ersten Mieter ein. Die Nachfrage sei groß, so Vorstand Hartmut Voigt.

Im Juni 2014 wurde der Grundstein für das Mehrfamilienhaus mit sechs Zwei- und Dreiraum-Wohnungen (80 bis 120 Quadratmeter) gelegt. Alle Wohnungen sind barrierefrei per Aufzug zu erreichen und verfügen über große, zum Teil umlaufende Balkone. Im ebenerdigen Untergeschoss können Fahrräder mühelos geparkt werden. Die Ausstattung der Wohnräume ist hochwertig, Fußbodenheizung inklusive. Mit einer Wärmerückgewinnungsanlage wird auf den sinnvollen Einsatz von Energie geachtet. Die Mieter sollen dadurch Heizkosten sparen.

Gleich in der Nachbarschaft lässt die Genossenschaft ein Haus im gleichen Stil errichten. Für dieses Objekt wurde am Freitag Richtfest gefeiert.