Yvonne Catterfeld (30), Schauspielerin und Sängerin, fühlt sich vor der Kamera manchmal immer noch unsicher. Sie sehe zwar, wie sie sich von Produktion zu Produktion weiterentwickle, sagte sie der "Super Illu". "Aber die Angst vor dem Versagen bleibt". Insgesamt habe sie aber das Gefühl, sie sei "auf dem richtigen Kurs". Catterfeld hat gerade den ZDF-Film "Das Mädchen auf dem Meeresgrund" über das Leben der Taucherpioniere Lotte und Hans Hass gedreht. Er soll im kommenden Jahr ausgestrahlt werden. (dapd)