Gianna Nannini (54), Sängerin, hat einen Brief an ihr ungeborenes Kind – eine Tochter – verfasst. "Ich werde dich Penelope nennen, weil du so lange auf mich gewartet hast, bis du zur Welt kommst", hieß es in dem Brief, den die italienische Zeitschrift "Vanity Fair" abdruckte. Penelope ist in der griechischen Mythologie die treue Frau des Odysseus, die während der Irrfahrt ihres Gemahls 20 Jahre lang auf ihn wartete. "Du hast gewartet, bis ich bereit war. Dreimal war ich es nicht, aber heute bin ich es", schrieb Nannini. (dapd)