1 – Der erste Fall war "Taxi nach Leipzig", der am 29. November 1970 lief. Der Hamburger Hauptkommissar Paul Trimmel (Walter Richter) musste einen deutsch-deutschen Mordfall klären.

20 – Nicht für alle Schauspieler ist eine Kommissarrolle im "Tatort" wie ein Sechser im Lotto: 20-mal hieß es nach nur einem Fall adieu. Unter den "Tatort"-Eintagsfliegen waren prominente Darsteller wie Christoph Waltz, Diether Krebs, Klaus Löwitsch oder Jörg Hube.

21 – Dienstälteste "Tatort"-Ermittlerin ist Lena Odenthal (Ulrike Folkerts), die seit 21 Jahren (erster Fall: 29.10. 1989) in Ludwigshafen Verbrecher jagt – bisher gab es 51 Fälle; in den meisten hatte sie Mario Kopper (Andreas Hoppe) an ihrer Seite.

35 – Gab es in den Anfangsjahren maximal einen "Tatort" pro Monat, können die Fans heute schon mal an elf Sonntagen hintereinander Erstausstrahlungen sehen. In diesem Jahr strahlt die ARD 35 neue Folgen aus.

102 – Horst Schimanski (Götz George) ist wohl der bekannteste "Tatort"-Kommissar, doch ist er nur einer von 102 Ermittlern, die bislang in der Krimireihe zu sehen waren.

781 – Mit Krimi Nummer 781 feiert die ARD morgen das Jubiläum: "Wie einst Lilly"mit dem neuen Ermittler Felix Murot (Ulrich Tukur). Dazu kommen 13 "Tatorte", die 1985 bis 1989 vom österreichischen Fernsehen produziert wurden. (dpa)

 

Bilder