1. Startseite
  2. >
  3. Panorama
  4. >
  5. Filmfestival: Berlinale: Rund 78.000 Tickets am ersten Tag verkauft

EIL

FilmfestivalBerlinale: Rund 78.000 Tickets am ersten Tag verkauft

Von dpa 13.02.2024, 11:48
Erste Rohlinge der Berlinale-Bären sind in der Bildgießerei Hermann Noack zu sehen.
Erste Rohlinge der Berlinale-Bären sind in der Bildgießerei Hermann Noack zu sehen. Jens Kalaene/dpa

Berlin - Knapp 78.000 Tickets am ersten Tag: Seit Montag können Filminteressierte Karten für die diesjährige Berlinale ergattern. „Die Anzahl der verkauften Tickets am ersten Tag lag in fast identischer Größe zu 2023“, teilte eine Sprecherin der Berlinale am Dienstag mit. Demnach konnten am Montag mit 77.757 Tickets etwas mehr als noch im vergangenen Jahr verkauft werden (2023: 77.599).

Für reguläre Vorstellungen der internationalen Filmfestspiele kosten die Karten in diesem Jahr 15 Euro. Im Berlinale Palast am Potsdamer Platz und bei Special-Gala-Premieren in der Verti Music Hall liegen sie bei 18 Euro. Erhältlich sind die Tickets immer drei Tage im Voraus.