Wahlen

Bis Samstag Ersatz für Briefwahlunterlagen möglich

Von dpa 24.09.2021, 11:19 • Aktualisiert: 27.09.2021, 14:08
Eine Person wirft zwei Briefwahlunterlagen in einen Postkasten der Deutschen Post.
Eine Person wirft zwei Briefwahlunterlagen in einen Postkasten der Deutschen Post. Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Berlin - Berliner Wahlberechtigte, die Briefwahlunterlagen beantragt, aber nicht erhalten haben, sollten sich umgehend bei ihrem Bezirkswahlamt melden. Bis Samstag 12.00 Uhr könne noch ein Ersatz ausgestellt werden, sagte die Landeswahlleiterin Petra Michaelis am Freitag. Betroffene müssten glaubhaft versichern, dass der beantragte Wahlschein nicht zugegangen sei. Michaelis wies darauf hin, dass im Wahllokal nur unter Vorlage des Wahlscheins gewählt werden kann, wenn Briefwahlunterlagen beantragt wurden. Verlorene Wahlscheine würden nicht ersetzt.