Fußball

Fischer sieht Union bereit für BVB

Von dpa 18.09.2021, 18:25 • Aktualisiert: 19.09.2021, 22:35
Unions Trainer Urs Fischer sitzt auf dem Podium.
Unions Trainer Urs Fischer sitzt auf dem Podium. Matthias Koch/dpa/Archivbild

Berlin (dpa) – - Drei Tage nach dem 1:3 in der Europa Conference League bei Slavia Prag hat der 1. FC Union bei Borussia Dortmund die nächste Mega-Aufgabe vor der Brust. Beide Teams sind in der Liga noch unbezwungen, die Favoritenrolle aber ist klar beim Kontrahenten BVB. In den bisherigen beiden Bundesligaspielen in Dortmund (0:2, 0:5) konnten die Köpenicker bislang weder punkten noch treffen. Einfach die Punkte abgeben will Union aber nicht: „Wir haben alles unternommen, dass wir für die wirklich schwere Aufgabe bereit sind“, betonte Union-Trainer Urs Fischer vor der Partie heute (17.30 Uhr/DAZN).