Kriminalität

Mann bei Streit in Elsterwerda tödlich verletzt

Von dpa 22.09.2021, 14:03 • Aktualisiert: 23.09.2021, 23:58
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Elsterwerda - Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in einer Wohnung in Elsterwerda (Elbe-Elster) ist ein 34-Jähriger tödlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam es am Dienstag in einer Wohnung zu einem Streit, der ausuferte. Dabei wurde der 34-Jährige so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus an seinen Verletzungen starb, wie die Polizei am Mittwoch weiter mitteilte. Polizisten nahmen vor Ort einen 37 Jahre alten Tatverdächtigen fest. Die beiden Deutschen sind der Polizei bekannt. Zum Hintergrund der Auseinandersetzung und zum Tathergang ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft Cottbus.