Fernsehgesicht

Entertainerin Michelle Hunziker wird 45

Sie ist ein Sprachgenie, Model und Moderatorin. Letzten Herbst präsentierte sie an der Seite von Thomas Gottschalk wieder einmal eine Ausgabe von „Wetten, dass..?“. Nun wird Michelle Hunziker 45.

Von Johannes Boldt, dpa 24.01.2022, 00:18
Michelle Hunziker wird 45.
Michelle Hunziker wird 45. Ettore Ferrari/ANSA/AP/dpa

Berlin - Michelle Hunziker hat sich nach sieben Jahren Ehe von ihrem Mann Tomaso Trussardi getrennt. Das gaben die beiden Mitte Januar bekannt. Nach zehn gemeinsamen Jahren wollten sie ihr Lebensprojekt verändern, hieß es in der Erklärung, aus der die italienische Nachrichtenagentur Ansa zitierte.

„Unsere Trennung wird eine gemeinsame und private Angelegenheit bleiben.“

Die blonde Schönheit hat in ihrer Karriere so ziemlich jede große Show im deutschen Fernsehen moderiert. Als Model gab sie ihrer Karriere den ersten Schub. Auch wenn ihre Versuche als Schauspielerin und Sängerin floppten, schaut sie auf eine bisher erfolgreiche Zeit zurück. Heute wird Michelle Hunziker 45 Jahre alt.

Die 1977 in Lugano in der Schweiz geborene Fernsehmoderatorin begann ihre Karriere als Katalogmodel in Bologna. Die Tochter einer Niederländerin und eines Schweizer Kunstmalers hatte sich so 1993 einen Namen gemacht. In den Jahren darauf folgten erste Moderationen in Italien und der Schweiz. Ihren Durchbruch in der Heimat erlangte sie 1998 mit der Moderation der Comedyshow „Paperissima Sprint“, welche zur Hauptsendezeit ausgestrahlt wurde.

Starmoderatorin in Deutschland

Es folgten große Moderationen in Deutschland. 1998 moderierte sie die Goldene Kamera mit dem Entertainer Thomas Gottschalk und von 2002 bis 2004 mit Carsten Spengemann die Erfolgs-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Ab 2009 moderierte sie zusammen mit Thomas Gottschalk „Wetten, dass..?“ bis zum Absetzen der Show 2011. Zehn Jahre später, im November 2021, kam es zu einem Comeback der Show. 2012 saß sie mit ihren Weggefährten Dieter Bohlen und Thomas Gottschalk in der Jury der RTL-Castingshow „Das Supertalent“.

Hunziker moderiert auch regelmäßig Shows in der Schweiz und in Italien. Über viele Jahre war sie Teil der Satireshow „Striscia la notizia“, in der gern Witze über den früheren italienischen Präsidenten Silvio Berlusconi gerissen wurden. Hunziker wurde bereits mit mehreren Preisen bedacht. Neben dem italienischen Fernsehpreis erhielt sie 2012 den Schweizer Fernsehpreis in der Kategorie „Star“.

Sprachentalent

Dank ihrer multikulturellen Familie ist Hunziker ein Sprachentalent. Neben Italienisch, spricht sie Französisch, Deutsch, Englisch und Niederländisch. Mit dem italienischen Sänger Eros Ramazotti hat sie eine inzwischen erwachsene Tochter, mit Tomaso Truassardi zwei weitere Mädchen.