Nachwuchstalent

Vertrag bis 2026: Hertha BSC bindet Eitschberger

Von dpa Aktualisiert: 06.07.2022, 14:33
Union Berlins Christopher Trimmel (l) im Zweikampf mit Herthas Julian Eitschberger (r).
Union Berlins Christopher Trimmel (l) im Zweikampf mit Herthas Julian Eitschberger (r). Soeren Stache/dpa/Archivbild

Berlin (dpa) – - Fußball-Bundesligist Hertha BSC bindet Eigengewächs Julian Eitschberger längerfristig an den Verein. Der 18 Jahre alte Verteidiger unterschrieb einen Vertrag bis 2026, wie Hertha am Dienstag mitteilte. „Wir freuen uns sehr, dass wir in Julian ein weiteres Eigengewächs aus unserer Akademie langfristig an Hertha BSC binden konnten“, sagte Sportgeschäftsführer Fredi Bobic, „wir möchten ihn bestmöglich in seiner Entwicklung als Profi begleiten. Er bringt Talent und Mentalität mit, das wollen wir weiter fördern.“

Der rechte Verteidiger, der seit 2017 bei Hertha spielt, gab in der vergangenen Saison sein Debüt in der Bundesliga. Mit der U19 stand Eitschberger im Finale um die Deutsche Meisterschaft, das mit 1:2 gegen Borussia Dortmund verloren ging.