Fußball

Wehen Wiesbaden fällt zurück: 0:1 gegen Borussia Dortmund II

Von dpa 20.09.2021, 22:39 • Aktualisiert: 22.09.2021, 05:55
Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld.
Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld. picture alliance/dpa/Symbolbild

Wiesbaden - Der SV Wehen Wiesbaden hat das Verfolgerduell der 3. Fußball-Liga gegen Borussia Dortmund II verloren. Die Mannschaft von Trainer Rüdiger Rehm fiel nach dem 0:1 (0:1) am Montagabend zum Abschluss des neunten Spieltags auf den siebten Tabellenplatz zurück. Berkan Taz nutzte die starke Anfangsphase der Gäste zum Siegtor in der 15. Minute.

Wehen hätte in der 22. Minute beinahe das 0:2 kassiert, als der Ball nach einem Schuss von Taz Torhüter Florian Stritzel durch die Beine und von dessen Ferse ins Aus rollte. Richmond Tachie vergab vor der Pause eine weitere Chance für die Gäste. Nach dem Wechsel zogen sich die Dortmunder weitgehend zurück, doch der SVWW war in seinen Aktionen nicht zwingend genug, um noch den Ausgleich zu schaffen. Johannes Wurtz schoss in der Nachspielzeit noch aus sechs Metern über das BVB-Tor.